Kaminhaube - Größe bestimmen

Eine Kaminhaube bietet viele Vorteile für den gesamten Haushalt. Sie ist eine optische Zierde und verbessert zudem die Effizienz der gesamten Befeuerungsanlage.

Kaminschächte besitzen natürlich allesamt verschiedene Maße und daher muss auch für jeden Schornstein der passende „Deckel“ gefunden werden. Glücklicherweise haben sich die Hersteller von Schornsteinabdeckungen an diese Anforderungen angepasst und so können wir Ihnen heute für jeden Schornstein auch die passende Kaminhaube anbieten.

 

Bei der Auswahl der Größe kommt in vielen Fällen eine gewisse Unsicherheit auf. Besonders wenn es sich um eine Sondergröße oder gar noch um eine Sonderanfertigung handeln soll. Sonderanfertigungen sind in den meisten Fällen nicht umtauschbar und daher ist es empfehlenswert auf Nummer sicher zu gehen. Und es gibt natürlich auch einige sehr einfache Faustregeln, welche die Wahl der richtigen Größe bei der Kaminhaube vereinfachen.

 

Zunächst wird immer das Außenmaß des Schornsteins benötigt. Man unterscheidet hier zwischen der Stirn- und der Traufenseite, welche im Fachjargon lediglich für Länge und Breite des Kamins stehen. Mit diesen Maßen lässt sich bereits die richtige Größe für die Kaminhaube einfach bestimmen. Als Grundregel sollte die Kaminhaube immer 5-10cm größer sein als die tatsächlichen Maße des Kamins.

Einfach an einem Beispiel ausgedrückt:


Ein Kamin besitzt sie Abmaße von 500 mm (Länge) auf 800 mm (Breite). In diesem Fall wäre die passende Größe der Kaminhaube 600mm x 900 mm.

 

Die Bohrlöcher für die Halterungen einer Kaminhaube sitzen nie am äußersten Rand der Haube. Die vorliegende Skizze ist als Beispiel für die ungefähre Lage der Bohrlöcher zu betrachten.

Kaminabdeckung 1,5 mm mit Füssen

 

 

Wie aus dem Beispiel ersichtlich ist, besteht immer ein gewisser Überhang der Kaminhaube gegenüber dem eigentlichen Schacht.

Daher ist es wirklich die einfachste Lösung, wenn Sie bei der Größe der Kaminhaube einfach 5-10cm hinzu addieren.

 

Die genaue Lage der Bohrlöcher können Sie im übrigen bei der Bestellung einer Sondergröße oder Sonderanfertigung selbst bestimmen – geben Sie uns in diesem Falle einfach die gewünschten Maße mit ihrer Bestellung an. Auch Anfertigungen ohne Bohrlöcher sind bestellbar.